030 921 057 0 office@hopp-mafo.de
      oben

      Innovationsforschung

      unten

      Kann Marktforschung kreativ sein? Sie sollte es. Denn Marktforschung muss sich nicht auf die Abbildung vorhandener Märkte beschränken, sondern kann prospektiv neue Chancen und Potenziale aufdecken.

      Wer seinen Blick nur auf die bestehenden Marktverhältnisse richtet, verpasst schnell den Anschluss. Denn neue Marktchancen werden von der Abteilung für Produktentwicklung oft nicht entdeckt. Sie finden sich aber in den Köpfen Ihrer Kunden. hopp Marktforschung setzt daher potenzielle Kunden ein und findet so Marktchancen, die durch konventionelles Entwickeln im Verborgenen blieben.

      Praxis schlägt Theorie

      Innovationen schlagen häufig fehl, weil sie den spezifischen Nutzungskontext des Produkts oder der Dienstleistung ignorieren und der konkrete Kundennutzen daher nicht oder nur partiell geliefert wird.
      In unserer kundenzentrierten Innovationsforschung wird lediglich der Entwicklungsrahmen der Innovation vorgegeben. In kreativ ausgerichteten Workshops generieren dann potenzielle Kunden zusammen mit unserem Moderator selbst Produktideen, die Lösungen für konkrete Anwendungssituationen darstellen.

      Kundenorientierung von Geburt an

      Damit verkommt Kundenorientierung nicht zu einem nachgelagerten Optimieren von auf dem Reißbrett designten Produkten, sondern wird zum integralen Bestandteil der Genese neuer Geschäftsideen. Ein gewichtiger strategischer Vorteil, der die Erfolgschancen drastisch erhöht und Ihre Wettbewerber in die zweite Reihe verweist.

      Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

      Gerne erstellen wir ein Angebot für Ihren speziellen Fall.

      Jetzt Anfrage senden
      Oder kontaktieren Sie uns per Telefon oder E-Mail:
      030 921 057 0